Riesentorlauf: Ski Alpin und Snowboard

Einfahren und Besichtigung: ab 09.00 Uhr

Wettkampf: Start 10.00 Uhr. Ein Wertungslauf mit ca. 18 – 24 Toren.

1. Das Durchfahren der Wettkampfstrecke während des Trainings, d. h. vor Wettkampfbeginn ist verboten!

2. Die Startnummern sind bereits zum Training gut sichtbar zu tragen!

3. Pünktlichkeit und Ordnung am Start sind unbedingt notwendig!

4. Um 9.45 Uhr müssen alle Snowboarder im Startbereich sein. Alle Skifahrer müssen auf Lautsprecheransagen achten und spätestens ab 10.15 Uhr am Start sein.

5. Zuerst starten alle weiblichen Teilnehmenden, dann alle männlichen, jeweils nach Altersklassen.

6. Die Mitarbeiterklasse startet als letzte Gruppe, zunächst die weiblichen, dann die männlichen Mitarbeitenden.

7. Die Teilnehmerzahl für die CJD JDCS Berchtesgaden und dem CJD Asthmazentrum Berchtesgaden ist auf je zwei Starter pro Altersklasse beschränkt.

8. Nach einem Sturz im Wertungslauf kann das Rennen fortgesetzt werden; gegebenenfalls zurücksteigen und ausgelassene Tore durchfahren. Bei Torfehler (z. B. Auslassen eines Tores) ist der Lauf ungültig.

9. Die Wertung erfolgt jeweils nach Altersklassen, wobei wenigstens drei Teilnehmende aus mindestens zwei Jugenddörfern am Wettkampf teilnehmen müssen. Andernfalls werden Wettkampfklassen zusammen gewertet.

10. Die Siegerehrung wird nach Abschluss des Wettbewerbes für alle Altersklassen durchgeführt. Geehrt werden jeweils die drei Erstplatzierten mit Medaillen. Die Urkunden werden bei der Siegerehrung nicht ausgegeben, sondern den Mitarbeitenden während der Winterspiele gesammelt überreicht.

11. Auf Durchsagen achten!

12. Die Wettkampfleitung empfiehlt Teilnahme mit Helm!

Für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist eine separate Anmeldung auf unserer Onlineplattform erforderlich. Weitere Informationen zu diesem Wettbewerb können dem Merkblatt entnommen werden!

Bitte beachten:

Teilnehmende, die im  Winterspielgospelchor angemeldet sind, können an diesem Wettbewerb teilnehmen!